Aktuelles

Winterarbeit auf unseren Safranfelder

Winterarbeit auf unseren Safranfelder in Sarigyugh, Armenien

Es ist Winter, die Tage sind kurz, so dass die Sonne wenig Zeit hat, die Luft der kalten Nacht zu erwärmen. Der Boden ist gefroren, was für unseren Safran ideal ist. Die Zwiebeln lieben den kalten Winter, so werden Ungeziefer und Mäuse auf natürliche Weise in Schach gehalten.

Ein idealer Zeitpunkt, um den Safranpflanzen etwas zurückzugeben. Auch unsere Safran Pflanzen brauchen Nahrung – man kann nicht einfach nehmen, man muss auch zurückgeben. Wir verwenden ökologisch sauberer organischer Dünger mit einem Komplex aus Makro- und Mikroelementen, der von speziellen Würmern produziert wird und zu 100% organisch ist. Den Dünger ist wirksam für den Schutz der Boden- und Pflanzengesundheit sowie für das Pflanzenwachstum und die Ernteerträge.

 

UrsWyssWinterarbeit auf unseren Safranfelder