Aktuelles

Unsere erste Ernte

Die erste Erntezeit auf unseren Felder ist zu ende. Den Krokus Blüten wurden die Safran Fäden vorsichtig entfernt. Alle Produktionsstufen des Anbaus waren biologisch, und auch die Trocknung der Stigma erfolgt an der natürlichen Luft. Die Erntezeit der Krokus Blüten war regelmässig von 7-9 Uhr morgens, was den Stigma erlaubt den intensiven Geschmack zu bewahren. Nach der Ernte werden die Blüten so schnell wie möglich von den Safran Fäden getrennt. Alle weißen und orangefarbenen Komponenten werden entfernt. Nur die roten Spitzen der Stigmata bleiben erhalten.

Ohne das weisse und orange der Stigma vermindert man das Gewicht der Ernte, dafür erhöhen wir die Qualität des Safrans. Ein Safran mit höchster Qualität beinhaltet keine orangen Komponenten. Für die Qualität des Endprodukts ist es wichtig, so schnell wie möglich zu trennen. Die Ernte und das Entfernen der Fäden erfolgen daher am selben Tag.

So wie es aussieht hatten wir eine sehr ergiebige Ernte. Die Fäden sehen sehr gut aus, lang und schön dunkel rot. Das verspricht eine gute Qualität. Es war viel Arbeit, aber unsere Helferinnen haben alles gegeben damit wir jeden Tag wirklich alles verarbeiten konnten.

Unser Sari Safran ist bereit für den Export nach Europa !

UrsWyssUnsere erste Ernte